IT SOURCING

Wir begleiten Sie umfassend und als erfahrener Partner
- von der Sourcing-Strategie bis zur Transition.

 

Unabhängige IT Sourcing und Cloud-Beratung

Seit 1996 ist noventum consulting als unabhängiges, internationales Beratungsunternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern im IT-Sourcing-Geschäft aktiv.
 
Wir bedienen unsere Kunden von unseren Standorten Münster und Düsseldorf. International sind wir in Luxemburg vertreten.
 
Unsere Berater beherrschen alle Aspekte des IT-Sourcing und unterstützen große IT-Organisationen bei:

  • Entwicklung ihrer Sourcing-Strategie
  • Cloud-Initiativen
  • Insourcing, Outsourcing, Änderung des Leistungsschnitts
  • Ausschreibungen
  • Provider Management
  • Vertragsverlängerung- und Review
  • Transition / Transformation

Die noventum-Spezialisten bieten Ihnen ein umfangreiches Wissen für die Entwicklung und Umsetzung einer unabhängigen Make-or-buy-Strategie und bieten Ihnen so die Sicherheit für Ihre Planung.

Unser etabliertes Smart-Sourcing-Modell bietet Ihnen für Ihr Sourcing-Vorhaben standardisierte Methoden und Vorlagen. Über unsere Providerdatenbank halten wir unser Wissen über nationale und internationale Provider immer auf dem aktuellsten Stand.

Cloud Computing ergänzte in den letzten Jahren die IT-Sourcing-Initiativen unserer Kunden. Wir erläutern Ihnen gerne die Vorteile und zeigen Ihnen auf, was Sie in Punkto Architektur, Sicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit beachten sollten.

Aus einer erfolgreichen Zusammenarbeit bieten wir Ihnen den Austausch mit einer großen Zahl zufriedener CIOs, die uns gerne referenzieren.


Schlagwortsuche

IT Sourcing Advisory: Unser Leistungsangebot

  • Entwicklung von Sourcing-/Cloud-Strategien inkl. Reifegradanalyse, Handlungsoptionen, Machbarkeitsanalyse und Business-Case-Betrachtung (make or buy)
  • Vorbereitung der Organisation und der Serviceprozesse
  • Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen (make) und/oder
  • Ausschreibungsmanagement (buy)
  • Provider Due Dilligence
  • Providerauswahl
  • Unterstützung bei der Vertragsverhandlung
  • Entwicklung von Servicekatalogen, Service Level und Key-Performance-Indikatoren
  • Steuerung der Sourcing-Dienstleister während der Projektlaufzeit
  • Planung und Begleitung der Transition und Transformation
  • Vertragsmanagement/-optimierung
  • Projektmanagement
  • Change Management
  • Interkulturelles Management


Wir sind etablierte Spezialisten in unserem Thema und haben neben einer Vielzahl prominenter Projekte vielfältige Aktivitäten im wissenschaftlichen Umfeld des Themas „Sourcing“ entfaltet.

Unsere Berater engagieren sich in Gremien der BITKOM, ITSMF, Deutsches Institut für Normung e.V (DIN), International Organization for Standardization (ISO) und anderen führenden Organisationen.

IT Sourcing Vorgehensmodell


IT Cloud Advisory: Unser Leistungsangebot

  • Entwicklung von Cloud-Strategien inkl. Reifegradanalyse, Handlungsoptionen, Machbarkeitsanalyse und Business-Case-Betrachtung (make or buy) Vorbereitung der Organisation und der Serviceprozesse
  • Interne Vorbereitung
  • Cloud-Provider-Auswahl
  • Durchführen der Transition/Transformation
  • Managen der Services
  • Management of Change
  • Stakeholder Management
  • Projektmanagement

Cloud-Vorgehensmodell


MENSCHEN. PROJEKTE. QUALITÄT.

Lösungsszenarien (Auszug)

IT-Ausschreibungen und IT-Sourcing Strategien im Wandel: übernimmt der IT-Einkauf die Regie?

Der Outsourcing-Markt erreichte schon in der Vergangenheit national wie international immer neue Rekordniveaus. Die Anzahl und Komplexität von Providerverträgen wächst und damit die Herausforderungen für den IT-Einkauf. Dieser muss nicht nur kürzere Sourcingzyklen bewältigen, immer häufiger wächst ihm auch die Rolle des Providermanagements zu. Künftig wird der IT-Einkauf als zentraler Know-how Träger das Sourcing-Geschehen in den Unternehmen entscheidend mitbestimmen. Ob er die führende Rolle übernimmt, liegt nicht zuletzt daran, wer im Unternehmen fachlich die Nase vorne hat.

Offshore Outsourcing Projekte müssen nicht an kulturellen Unterschieden scheitern

Im Laufe der letzten Jahre haben immer mehr IT-Dienstleister Services in Länder mit niedrigerem Lohnniveau, insbesondere nach Indien, verlagert. Ziel dieses Offshorings ist es, dem gestiegenen Wettbewerbs- und Kostendruck der Märkte gerecht zu werden. Viele Unternehmen mussten nach dem Outsourcing jedoch feststellen, dass sich die erhofften Einsparpotenziale nur zum Teil realisieren lassen. So groß wie die betriebswirtschaftlichen Anreize auch sind, so hoch sind die Anforderungen, die an das Provider-Management dieser Offshore-Projekte zu stellen sind. Bedingt durch interkulturelle Differenzen können bei solchen Projekten gravierende Ineffizienzen auftreten. Neben rein organisatorischen Herausforderungen sind es insbesondere die großen Kulturunterschiede, welche den Erfolg eines Offshore-Projekts entscheidend beeinflussen.

Cloud-Computing als Sourcing-Option?

Heute haben die meisten Unternehmen schon Erfahrungen mit der Cloud gemacht: Anwendungen, IT-Kapazitäten oder einzelne Prozesse werden aus einem breiten Angebot der Cloud-Anbieter bezogen. Agilität, Innovation, Kostensenkung, Flexibilität und Skalierbarkeit sind zusammengefasst die häufigsten Gründe für einen Auszug in die Cloud. Die praktischen Fragen lauten: welcher Anbieter hat die passenden Services? Welche Teile der Unternehmens-IT sind für eine Auslagerung geeignet? Wie läuft eine Migration in die Cloud konkret ab? Wodurch rechnet sich der Aufwand und sind die Kosten der einzige Trigger für den Auszug in die Cloud? Die Frage lautet zumeist nicht mehr, „gehen wir in die Cloud?“ Es geht vielmehr ganz konkret um Fragen wie „wann und wie?“ oder „welche Dienste sind möglich?“ Nicht nur Anfänger im Cloud-Thema stellen sich die Frage nach dem richtigen Vorgehen.

Anhand des konkreten Beispiels der Verlagerung einer HR-Analytics Anwendung in eine Cloud-Umgebung werden hier einige Besonderheiten des Cloud-Computing im BI-Umfeld vorgestellt.

Unabhängige IT Sourcing Beratung

„Seit über 20 Jahren führen wir für unsere Kunden erfolgreiche IT-Sourcing-Projekte durch. Wir arbeiten ständig an unseren Methoden und Standards, um Ihnen einen noch größeren Nutzen zu ermöglichen. 

Was ist unser Anspruch?

  • Wir sichern Ihnen eine nachhaltige und exzellente Qualität.
  • Unser erprobtes Vorgehensmodell minimiert Ihre Projektrisiken und verkürzt die Projektlaufzeiten.
  • Durch unsere erfahrenen Berater setzen wir Ihre Anforderungen bestmöglich um.

Und wenn wir auch für Sie tätig werden können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.“

 

Dr. Matthias Olzmann

Director noventum consulting GmbH

Wir suchen Persönlichkeiten mit
Leidenschaft & Kompetenz …

noventum Jobbörse